Förderung DigiBoost

Erhalte bis zu 15.000 € bzw. 75% der Kosten

BEISPIELPROJEKTE

DAS KANNST DU FÖRDERN LASSEN

Website als digitale Verkaufsplattform

Einführung eines Onlineshops zur digitalen Markterschließung

Anbindung eines Onlineshops an die Warenwirtschaft

Einführung einer Versandshopware

DEINE VORTEILE

PROFITIER VON UNSEREM KNOW-HOW

Erfahrung mit Digitalisierung von Weingütern

Bis zu 75 % Förderung bei Betrieben < 10 Mitarbeiter

Wir unterstützen dich bei der Antragstellung

Digitalisierung deiner Geschäftsprozesse

ZIELSETZUNG

WAS DU DURCH DIE FÖRDERUNG GEWINNST

Steigere deine Effizienz

Du verkaufst Wein, Gutscheine und Events über deinen Onlineshop. Der Verkauf landet automatisiert in deiner Warenwirtschaft und die Versandshoplösung druckt das Versandlabel. Zum Schluss landen alle Daten über eine Datev-Schnittstelle beim Steuerberater

Stärke deine Kundenbeziehungen

Binde deine Kunden mit spannenden Inhalten über z.B. dein neues Newslettersystem und steigere deinen Umsatz durch gezieltes E-Mail-Marketing.

Gewinne neue Kunden

Durch deine Digitalstrategie erreichst du neue Kunden und wirst im Internet besser gefunden. Über deine ausgewählten Kanäle wie z.B. Instagram erreichst du neue Kunden, die auf deinen Onlineshop geleitet werden.

Sei einen Schritt voraus

Durch Innovation bist vielen deiner Mitbewerbern einen Schritt voraus und erreichst neue Zielgruppen. Dein digitalisierter Geschäftsprozess spart dir Zeit und du kannst dich auf deine Kernkompetenz konzentrieren.

FÖRDERFÄHIGE UNTERNEHMEN

WELCHER BETRIEB KANN SICH FÖRDERN LASSEN

1-100 Mitarbeiter

Max. 50 Millionen € Umsatz im Vorjahr

Gewerbe mit Betriebssitz in Rheinland-Pfalz

WISSENSWERTES

FAQ ZUM FÖRDERPROGRAMM

Wer wird gefördert?

Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen die:

  • bis inkl. 100 Mitarbeiter
  • im Jahr vor der Antragsstellung entweder einen Jahresumsatz von höchstens 50 Millionen Euro erzielt haben oder deren Jahresbilanzsumme sich auf höchstens 43 Millionen Euro beläuft und
  • eine Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung besitzen

    Unterstützt wird:

  • Digitalisierung von Produktion und Verfahren
  • Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen
  • Digitalisierung von Geschäftsmodellen und Vertriebskanälen
Was wird gefördert?

Gegenstand der Zuwendung ist die Förderung von Vorhaben zur Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen und Leistungsprozessen. Hierbei soll auch die Erschließung neuer Märkte und Kundengruppen, sowie die Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen gefördert werden. Förderfähig sind in diesem Zusammenhang umfassende Digitalisierungsvorhaben, die durch einen Auftragnehmer durchgeführt werden. Der Auftrag umfasst die Entwicklung bzw. Weiterentwicklung digitaler Produkte, Dienstleistungen, Produktionsverfahren und Leistungsprozesse. 
Berücksichtigt werden Vorhaben ab einem förderfähigen Investitionsvolumen von 4.000,00 EUR, die bis spätestens 15 Monate nach Erlass des Zuwendungsbescheides durchgeführt und beendet werden.

Wie wird gefördert?

Die Förderung erfolgt als Anteilsfinanzierung im Rahmen einer Projektförderung in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses (max. 15.000,00 EUR).

Mitarbeitendenzahl<10,010,0 – 29,930,0 – 100
Förderquote75%50%25%

 

Die Förderung erfolgt als De-minimis Beihilfe. Die Höchstgrenze von maximal 200.000,00 EUR innerhalb drei Steuerjahren ist zu beachten.

Wie beantrage ich den Digiboost Zuschuss?

Der DigiBoost-Zuschuss wird online beantragt. Bei der Antragsstellung unterstützen wir dich. Bisher wurden alle unsere Förderanträge bewilligt.

FOTOGRAFIE PORTFOLIO

Unser Portfolio Drohenaufnahmen und Weingüter können Sie als PDF herunterladen

REFERENZEN

ERFOLGREICHE UMGESETZTE WEBPROJEKTE

KONTAKT

    Telefon:

    +49 (0) 651- 99 79 01 - 30

    Adresse:

    Hindenburgstr. 8 | 54290 Trier

    Mail:

    welcome@pioniere-wegweiser.de